Rondini

Bei meinem letzten Einkauf im Kürbisparadies hab ich mir u.a. einen Rondini mitgenommen.

100 Rondini

Wie ich online fand, kocht man ihm am besten im Ganzen und löffelt ihn aus, als Vor- oder Hauptspeise, weil der Geschmack relativ unverfälscht genossen werden sollte.

Also wurde er zusammen mit 2 Kartoffeln 15 Min. auf Biogarstufe im Dampftopf gemacht und dann – nur mit Gewürzsalz bestreut – ausgelöffelt:

101

102

Dazu gabs einen Rest Thunfisch aus der Dose, der musste langsam aufgegessen werden – und eine Scheibe Leerdamer.

Möge es meinem Stoffwechsel und den Nerven bekommen; es heißt Kürbisse allgemein und Rondinis im Besonderen fördern beide. Das kann ich im Moment auf jeden Fall brauchen, mein Körper verträgt diesbezüglich grad wirklich nicht sonderlich viel.

Zum Geschmack des Rondini: Anders, neu, ungewohnt, nicht schlecht, aber nun ja, was soll nach einem Delicata noch kommen 😆

Insofern… Der nächste Delicata wartet auf seine Zubereitung. Ich fürchte, bei meinem nächsten Besuch im Kürbisparadies wird es keine mehr geben. Dieser wird aber noch genossen.

Sollten zufällig irgendwelche mitlesenden Hobby- und Balkongärtner trotzdem Lust haben, einen Rondini anzupflanzen: Die Kerne von einer Hälfte hab ich vorsorglich beiseite gelegt.

Advertisements

8 Gedanken zu „Rondini

  1. Hallo Marion!

    Wir würden uns gerne bereit erklären den Rondini-Kernen eine neue Heimat zu bieten! 😉

    Wir hoffen, der Rondini wird seinem Ruf gerecht und tut Dir gut!

    LG und gute Nacht
    AnDi

    Gefällt mir

    • Hallo AnDi,

      haha, da kann das Balkon-Schlemmer-Herz nicht widerstehen 😉
      Dann wisst ihr ja, was demnächst in eurem Briefkasten landet :mrgreen:

      Ich freu mich, wenn ihr – oder eure Bekannten – experimentieren mögt und mich würde interessieren, wie sie euch schmecken.

      LG und einen guten Morgen
      Marion

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Marion,

        ja, Du sagst es! Du triffst den Nagel auf den Kopf! Wir können da nicht widerstehen! 😉

        DANKE! Das ist so lieb von Dir! Wir freuen uns auf die Post und werden Dich definitiv auf dem Laufenden halten!

        Wir überlegen sogar schon, wie wir das Ganze vielleicht nicht nur bei unseren Freunden, sondern auch irgendwie hier bei uns umsetzen können. Auf dem Balkon wird es nicht gehen, aber vielleicht finden wir ja eine Möglichkeit. Uns spukt da schon was im Kopf herum…. 🙂 Jedoch müssen wir an dem Plan noch etwas feilen.

        LG und einen schönen Abend
        AnDi 😉

        Gefällt mir

      • Mich freut es auch, wenn für mich neue Kürbisarten Verbreitung finden!

        Man darf gespannt sein… Ich bin es jedenfalls 😉 Ich seh euch schon im Schrebergarten… 😆

        Ich warte noch ab, in den nächsten Tagen kommt der zweite Delicata zur Verwendung. Mal sehen, ob ich dessen Inhalt gleich mitgeben kann, um ganz sicher zu gehen, dass es nächstes Jahr Delicatas bei euch gibt 😉

        LG, Marion

        Gefällt mir

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s