Erster Schnee 2014

Heute Nacht gegen 3 Uhr wurde ich von einer Hustenattacke hoch gerissen, na ja, mehr Reizhusten als sonst was. Lästig halt. Als ich im Dunkeln auf dem WC saß, fiel mein Blick auf das von der Straßenlaterne draußen erleuchtete Dachschrägenfenster und staunte nicht schlecht: Hey, da gab es richtig dicke Schneeflocken!

Also im Schlafzimmer mal raus geguckt…

197 Der erste Schnee_09.12.2014

198

Kein Zweifel: Schnee!

Nach einer Tasse heißem Wasser mit frischen Ingwerstücken drin gab der Husten Ruhe und ich konnte weiter schlafen.

Heute Morgen präsentierte sich die Landschaft grün-weiß…

199

Achtet in dem nächsten Bild mal auf den Van. Es ist der mit der Weihnachts-Beleuchtung.

200

201

202

Als ich in die Badewanne ging, war ich noch fasziniert
von einer schön großen Schneeflocke, wie sie auf dem Fenster klebte.

206

Und sah zu, wie die Flocken aus dem Himmel herab wirbelten, dick und schön. Im heißen Wasser sitzend lass ich mir das gerne gefallen.

Erst als ich der Badewanne entstieg, sah ich, wie die Landschaft nun doch noch richtig überzuckert wurde…

 203

204

205

207

Iwan war gekommen und hatte seinen Brotteig in den Ofen geschoben.
So dass es, als es endlich fertig war und auf dem Balkon abgekühlt hatte, erst mal ein schön ausgedehntes Frühstück mit gutem Gespräch gab. Mit dem Abschluss von Iwans Chräbeli 🙂
Was für ein gemütlicher, warmer, entspannender, beglückender freier Tag.

Nachdem Iwan Nachmittag den Heimweg angetreten hatte, besann ich mich auf eine offene Weihnachtsvorbereitung für meinen München-Aufenthalt: Raclette-Käse im Dorfladen/Chäsi bestellen.

Und danach gings noch in den Wald, Bewegung und frische Luft tanken, auch wenn es bereits in die einfallende Dunkelheit hinein ging und langsam etwas unheimlich wurde. Aber umso gemütlicher war es, in die warme Wohnung heim zu kehren und zu Abend zu essen.

Danach wurde noch für München ein Raclette-Gerät online bestellt, denn meines werde ich mit Bahn und Bus nicht herumtragen. So langsam kann Weihnachten kommen… ⭐

Advertisements

4 Gedanken zu „Erster Schnee 2014

    • Das hast du super gemacht, dankeschön!

      Der Husten war ein kleiner Rest eines Virus von letzter Woche. Heute Nacht hab ich wunderbar ohne Husten geschlafen.

      Komm gut in den neuen Tag! 🙂

      Gefällt mir

  1. Hallo Marion!

    Wir freuen uns zu lesen, dass Du die letzte Nach jetzt ohne Husten durchschlafen konntest! Sehr schön! Es geht aufwärts!

    Schnee…. Den haben wir hier noch nicht! Heute gab es aber zum ersten Mal Bodenfrost bei uns (hast Du ja aber schon auf unserem Blog gelesen 😉 ).

    Wir drücken die Daumen, dass nun alle kommenden Nächte so sein werden wie es die letzte war! 🙂

    LG und noch einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt mir

    • Hallo AnDi,

      danke fürs Daumen halten. Ja, ich bin übern Berg. Husten-mäßig war auch letzte Nacht alles gut, kam nicht mehr.

      Ja, vom Bodenfrost hab ich gelesen. Den gabs bei uns schon mal im Oktober oder November, bin nicht mehr sicher. Ich bemerkte nur morgens die Leute ihre Scheiben abkratzen.

      Und der Schnee wird bei euch noch kommen.

      LG
      Marion

      Gefällt 1 Person

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s