Das Licht

169.1 Beitragsbild

Heute war ich nicht sicher, ob es mich ins Freie zieht, denn morgens schneite es und mit Badewanne, Wärme in der Wohnung und Freude auf eine selbst gemachte abendliche Pizza ließ es sich gut aushalten drinnen.

Das Licht gab schließlich den Ausschlag, dass ich mich doch auf die Socken machte…

Dass auf dem Hügel kurz vor meinem Haus Schlitten gefahren wird, entdeckte ich erst Donnerstag Abend. Ich hatte bei Dunkelheit noch eine Runde zum Luft schnappen gedreht. Da hatten sie sogar Lampen aufgestellt, um genug zu sehen.

Dass Frühling langsam in der Luft liegt, daran erinnerte mich heute reges Vogelgezwitscher in einer Hecke. Irgendwie vertrage ich den Winter recht gut dieses Jahr. Wegen mir darf der alles einweißende Schnee noch etwas liegen bleiben 🙂

Advertisements

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s