Friedlicher Sonntag

211.1 Beitragsbild

Den gestrigen Valentinstag hab ich ohne Absturz gemeistert.
Der heutige Tag fühlte sich leichter und stabiler an.
Voll friedlicher nährender innerer Stille.

Beim Waldspaziergang kam heute nur die Nikon Kamera mit. Als ich hinter dem Haus den blühenden Hamamelis (Zaubernuss, schöner Name 🙂 ) fotografierte, kam eine Walkerin vorbei. Wir hatten uns schon von weitem gesehen. Ich ließ mich genauso wenig stören wie sie. Ihre Energie war etwa diese: Links! Rechts! Links! Rechts! Zack! Zack! – klackerten die Stöcke jeweils beim Stechschritt neben ihr auf die Straße. Als sie auf meiner Höhe war, trafen sich unsere Blicke kurz. Der übliche Gruß… Sie sah mich mit einem neugierigen, verwunderten, halb unverständigen Lächeln an. Ich sagte: Was schon alles blüht! Und sie erwiderte schnell, schon ein Stück weiter, ein wenig überdreht lachend: Ja! Ich habs mir gerade gedacht. Na, ihr war also aufgefallen, warum ich da im Tiefschnee vor einem alten Haus herum stand, fast meditativ in die Schönheit der Blüten versunken.

Dass teils noch viel Schnee liegt, die Temperaturen mild sind und die Massen anfangen wegzutauen ergibt ganz spannende Nahansichten.

Während ich den Frühling steigen spürte, fiel mir diese alte Melodie ein:

1973

Alternativ

1980

In Moosleerau, wo ich aus dem Wald heraus komme, hab ich heute bewusst neben ein paar bekannten Motiven auch welche fotografiert, die ich vorher noch nie fotografiert hab. Ich sah z.B. mit Jürgens Augen den Schuppen mit Rissen in der Wand und abblätterndem Putz (Foto Nr. 257, 258), der eine Art Vintage-Charme hat, aber auch den Oldtimer ohne Luft in den Reifen (268). Ein altes, einfaches, eher schmuckloses Haus sollte heute auch mal zu Ehren kommen (270). Es mag schon lange jemandem als Heim dienen und schützt immer noch vor Kälte und Nässe.

Nach 17 Uhr war jetzt ersichtlich, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis am Spätnachmittag die Sonne auch meinen Balkon wieder erreicht:

284 Balkon 17 Uhr

285 Balkon 17.40 Uhr

Ich spüre die Energie langsam in mich zurück kehren; freu mich schon drauf, wenn meine Schulter wieder völlig ohne Beschwerden jede Bewegung mitmacht und ich mich auf mein Rad schwingen und im Frühling die Landschaft auch auf diese Art genießen kann. Ein bisschen fühl ich mich am Ende eines langen Tunnels ankommen und erahne, dass es ein paar erfreuliche Aussichten geben könnte, wenn ich ganz heraus trete 🙂

Advertisements

14 Gedanken zu „Friedlicher Sonntag

  1. Liebe Marion, was für schöne Bilder – und Worte!
    Ich war in der letzten Zeit nur sporadisch auf WP unterwegs, wie du sicherlich gemerkt hast. Ich habe deinen neuen Blog entdeckt und folge dir weiterhin, wenn ich darf.
    Liebe Grüße aus Flensburg
    Meike

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Meike,
      es freut mich sehr, dich zu lesen. Danke für deinen Kommentar.
      Ja freilich hab ich das gemerkt, ist doch okay.
      Na klar darfst du gerne folgen, ich freu mich. Hab immer mal wieder nach dir geguckt, was du inzwischen machst. Ein bisschen davon hab ich „gesehen“ 😉
      Liebe Grüße nach Flensburg
      Marion

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Marion! 😉
    Ach ist das schön, Du hast mir auch durch diese wunderbaren Fotos und diese wunderbaren Worte Lust und Laune gemacht, hinauszutreten in die Natur und es mal durch einen anderen Blickwinkel zu betrachten! 😉
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Wochenstart!
    Liebe Grüße, Emmi!, die Dich momentan noch aus Rendsburg folgt 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Emmi,
      ich danke dir ganz ❤ lich, deine Rückmeldung bereitet mir viel Freude, denn offensichtlich konnten meine Fotos und Worte berühren, was für ein schönes Lob.
      Es war ein langer Arbeitstag, er war aber trotzdem gut und morgen hab ich ja wieder frei.
      Rendsburg… Hab mal auf Google Maps geguckt. So weit oben bist du, pah… Ich dachte du wärst umgezogen. Ziehst du nochmal um, weil du schreibst "momentan noch aus Rendsburg"?
      Hab einen angenehmen Abend oder eine gute Nacht 🙂
      Liebe Grüße, Marion

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Marion! Ja, so weit nach oben sind wir vor genau 5 Jahren von Rheinland-Pfalz, Mainz, hier hoch gezogen. Wir haben den Entschluss gefaßt, wieder nach Mainz zu ziehen….Wir sind in Planung und es erfordert auch dies, seine Vorbereitung und Zeit…
        Dir wünsche ich noch einen schönen Tag!
        Liebe Grüße, Emmi! 😉

        Gefällt mir

        • Hallo Emmi,
          ach so ist das, verstehe. Kein leichtes Unternehmen und freilich, das braucht Zeit. Aber möge es der Weg eurer Herzen sein, der euch letztlich gut bekommt.
          Danke, dir auch: Einen schönen Tag!
          Liebe Grüße, Marion

          Gefällt 1 Person

  3. Die 258 – sehr gut! Ich mag diese Bildgestaltung und neige immer dazu, wenn ich mit dem Handy unterwegs bin. Weiß auch nicht warum. Aber zum Beispiel in meinen Hands on zu den Smartphones findest du sehr viele solcher Bilder.

    Ich mag daran den frontalen, graphischen Stil, der die Geometrie in den Vordergrund rückt und alles, was ablenken könnte, ausklammert.

    Gefällt mir

    • Der Link zu Jürgens Blog… Ich folge ihm schon länger.
      Damit wollte ich andeuten, dass seine Art zu fotografieren und einige seiner Motive mich dazu brachten, überhaupt erst dieses Foto zu machen bzw. die Szene „zu sehen“ und als fotografierwürdig wahrzunehmen.
      Ich erinnere mich an ein Foto, das er von einer alten Tür machte, wo die Farbe abblätterte. Ich fand das damals weder schön, noch sagte es mir sonst was. Inzwischen sehe ich, welchen Charme alte, verwitterte Sachen haben können.

      Danke der Nachfrage. Ich gebe zu, das war nicht nachzuvollziehen, wenn man nicht grad Jürgen ist.

      Gefällt mir

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s