Ziel

353.1 Beitragsbild

… noch nicht in Sicht

353 Ziel_28.02.2015, 16.40 Uhr_mit dem Smartphone

Frei nach dem Motto:

Der Weg ist das Ziel

Blöder Spruch eigentlich, oder?
Weil man es nicht ändern kann, macht man eine Philosophie draus

Oder was denkt ihr?

Advertisements

10 Gedanken zu „Ziel

  1. Ich denke, also bist Du! Auch eine Philosophie 🙂
    Ich denke (schon wieder!) einfach, dass der Spruch für zu vieles benutzt wurde und kann ihn so langsam nicht mehr hören. Wenn der Weg das Dingsbums sein soll, warum ihn gehen? Bin ja schon da. Also am Ziel. Oder wie, oder was?
    Ich wünsche Dir einen entspannten Dienstag. Und grübel nicht so viel 🙂

    Liebe Grüße aus dem momentan sonnigen Karlsruhe
    Jürgen

    Gefällt 1 Person

  2. Kommt immer drauf an, wo und wie schnell man wohin möchte. Ziele sind gut, solange man sich nicht unter Druck setzt.

    Und zum Spruch: Solche gibt’s ja viele. „Unkraut vergeht nicht“ oder solche Sachen.

    Ich kann mich nicht erinnern, als Kind Ziele gehabt zu haben…. und das Leben funktionierte auch so… 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Ich verstehe den Spruch immer anders. Ziele zu haben kann motivierend oder belastend sein.

    Meine Interpretation: Man sollte Ziele haben und diese anstreben, aber dabei niemals vergessen nach links und rechts zu schauen. Den wir Leben im hier und jetzt. Nicht in der Zukunft, von daher ist der Weg das Ziel.

    Gefällt 1 Person

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s