Salatvariationen

Variations with salad

Was eignet sich an Sommertagen besser als Mahlzeit als Salate?
What would be proper for meal better than salads on summer days?

Den heute angeblich letzten heißen Tag dieser zweiten Hitzeperiode und des Sommers hab ich zunächst über Mittag im Freibad genossen. Und nach dem Heimkommen am Nachmittag geschaut, was ich da hab, um eine Schüssel Salat zu machen, auf die ich richtig Lust hatte.

Eine reife Avocado, ein hart gekochtes Ei, Mozzarella und verschiedene Sorten Tomaten, gekaufte und geschenkte aus dem Garten. Während des Aufschneidens hab ich sie alle probiert und muss sagen, wider Erwarten war die gekaufte neu hier erhältliche Sorte „Silky Pink“ am aromatischsten (lovemysalad: Silky Pink), auch wenn die aus dem Garten im Moment auch sehr sonnenverwöhnt und fein schmecken.

Der Sauce hab ich ein klein wenig aus dem kürzlich geöffneten Pestoglas hinzugefügt, aber auch sonnenbetankten frischen Basilikum und Blutampfer vom Balkon. Zu guter letzt dachte ich, ein paar von den Blaubeeren würden sich auch noch gut drin machen…

The supposedly last hot day of this second period of heat and of the summer I enjoyed at first in an open-air bath. After coming home in the afternoon I had a look for available ingredients for a bowl of salad, I had a desire for.

A mellow avocado, a cooked egg, mozzarella and various sorts of tomatoes, buyed ones and donated ones from the garden. During preparing them I tasted it all. And I have to say, against expectation the buyed and newly offered sort „silky pink“ was most aromatic (lovemysalad: silky pink), although the ones from the garden taste sun-kissed and fine, too.

I added a small bit pesto to the dressing, but also sun catched fresh basil and blood dock from the balkony. In the end I thought some blue berries within would be well done…

1356 Salatvariationen_13.08.2015

Gut vermischt:
Mingled well:

1357

Hab ihn sehr genossen 🙂
I’ve enjoyed it much 🙂

Advertisements

18 Gedanken zu „Salatvariationen

    • Haha… Weißt du was ich lustig finde? Da du dich vertippt hast und meinelweit geschrieben hast, fiel mir sofort Kaffee ein (na gut, hab grad nachgesehen, den schreibt man Meinl, Julius Meinl). Ja, der fiel mir sofort dazu ein und ich dachte: Das passt doch wunderbar, du als „alte“ Kaffeetante (oder -onkel) :mrgreen:

      Ich wünsch dir auch prima Wochenende, Pit. Es ist endlich kühler geworden bei uns, auch wenn ein Gewitter ausblieb, das ich mir schon gewünscht hätte. Na, nehmen wirs, wies kommt, bleibt eh nix anderes übrig 😉

      Marion

      Gefällt mir

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s