Die Sonne

dieses Herbstes – auch wenn sie nicht scheint – sind seine Farben…

The sun of this autumn – even if it doesn’t shine – are its colours…

1812 Die Sonne_01.11.2015_nachbearbeitet

1813_nachbearbeitet

1814_nachbearbeitet

1815_nachbearbeitet

Advertisements

10 Gedanken zu „Die Sonne

  1. Hallo Marion,
    bei diesen Herbstfarben geht mir das Herz auf! Danke fuer’s Zeigen. Direkt hier finden sich nicht so viele Laubbaeume, die ihre Farbe wechseln, aber nicht weit von hier, im Lost Maples State Natural Park, beginnt jetzt das Schauspiel. Da wollte ich eigentlich immer schon mal hin. Mal sehen, ob es in diesem Herbst klappt.
    Hab‘ eine feine Woche,
    Pit

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Pit,
      wie schön, dass die farbigen Bäume so wohlwollend bei dir angekommen sind 🙂
      Wäre interessant, wie der Herbst im Natural Park aussieht, von dem du schreibst.
      Ich wünsch dir auch eine feine Woche, LG
      Marion

      Gefällt 1 Person

  2. um deine Frage nach dem privaten Blog zu beantworten:
    viele von uns (mit uns meine ich ehemalige blog.de User, ein Blogportal dass am Ende des Jahres leider schließt und die meisten daher nach WordPress gewechselt sind) (ich bin hier aber schon länger), haben einen öffentlichen Blog und einen Zweitblog, für private Einträge. So wie meiner, ich habe aber nur den einen.
    Und auf diesen Privatblogs bekommt man nicht automatisch die Mitteilung über Kommentare über die Glocke oder Sprechblase, AUSSER man klickt auf „Benachrichtigungen bei weiteren Kommentaren per email“ und bekommt dann natürlich ALLE Kommentare per mail zugeschickt. Also auch die, die sich gar nicht auf deinen Kommentar beziehen. Und somit haben einige überhaupt nicht gemerkt, dass der Blogautor auf die Kommentare geantwortet hat. Außerdem kommen somit gar keine Diskussionen zustande, wie wir es von blog.de gewohnt sind, weil ja niemand auf gut Glück nochmal überall hinklickt, wo er kommentiert hat, nur um zu gucken, ob jemand anderes geantwortet hat.
    Das betrifft aber nur private Einträge.

    PUH…… ich hoffe du hast es einigermaßen verstanden, lach 🙂

    Übrigens, ich schreibe es hier hin, weil ich nicht weiß, ob du über meine Antwort benachrichtigt worden wärst *zwinker*

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Suse,
      ganz herzlichen Dank für deine ausführliche Erklärung. Leider komme ich erst heute zu einer Antwort.
      Dass blog.de schließt, wusste ich nicht.
      Das mit dem Häkchen für die Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren nutzte ich anfangs, bis es mir viel zu viel wurde, wieviele Mails ich bekam und mich jemand aufmerksam machte, wie man das anders / effizienter handhaben kann. Seither hatte ich nie mehr das Bedürfnis, irgendwo das Häkchen zu setzen.
      Klar klickt niemand nochmal überall hin, um nachzusehen, ob Antworten kamen.
      Andererseits ist es logisch, dass ein privater Blog dann auch privat bleibt, oder? Hätte ich zwar nicht dran gedacht, aber im Grunde finde ich das folgerichtig. Kann man es nicht ändern und trotzdem manche Beiträge per Passwort privat halten, wenn man das möchte?
      Gut, dass du deinen Kommentar hier hin geschrieben hast, ich hätte ihn sonst wirklich nicht gesehen.
      Liebe Grüße, Marion

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Mation,
        dann denke bitte in Zukunft auf meinem Blog daran, dass du das Häkchen setzt, denn sonst bekommst du keine Nachricht….
        Ja, man könnte ja Beiträge auf einem öffentlichen Blog auch privat bloggen, also mit Passwort, aber dass dort dann ein versteckter Beitrag ist, sieht jedermann. Wer das Passwort bekommt, hat es für alle folgenden privaten Beiträge. Auch, wenn der Blogautor nicht möchte, dass bestimmte Personen Beiträge lesen.

        Bei Blog.de war es so, dass man eine Freundeliste hatte und bei privaten Beiträgen könnte man nur bestimmte Freunde auswählen, die diesen Beitrag lesen konnten. Die anderen Freunde haben nichtmal mitgekriegt, dass es private Beiträge dort gibt. Sie waren für sie völlig unsichtbar.
        Ein solches Tool fände ich hier bei WP schon sehr bereichernd.

        Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

Dein Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s