Vollmond und „Kunterbunt“

Full moon and „Farraginous“

Ganz nebenbei, heute Abend war Vollmond (20.35 Uhr). Es wird von einem Supervollmond gesprochen. Maximale Nähe zur Erde, siehe hier.

Vielleicht pushen seine Energien das allgegenwärtige Thema der Flüchtlinge ja auch.

By the way, today we had full moon. They speak about a super full moon (maximum propinquity to the earth).

Perhaps it’s energies push the omnipresent issue of refugees, too. Weiterlesen